SSP025 Mathematik zwischen Uni und Schule

Nachdem das Abitur im Fach Mathematik so große Wellen geschlagen hat, spricht Thomas mit Martin Strehler von der Universität Cottbus über die Diskrepanz zwischen den Anforderungen, die an Mathematikstudierende gestellt werden und die Fähigkeiten, die an Schulen erworben werden. Dazu diskutieren sie am Abitur in Bayern, warum kompetenzorientierte “realistische” Aufgabenstellungen weder mathematischen noch didaktischen Ansprüchen genügen.

Shownotes

SSP023 Referendariat

Diesmal reden wir mit Manfred, der gerade im Referendariat ist über eben dieses. Es geht darum, wie das in Bayern, Niedersachsen und Hamburg organisiert wird und welchen Zweck dieser Vorbereitungsdienst hat.

Wir möchten euch aufrufen uns, gerne auch anonym, Geschichten aus eurem Referendariat zu schicken für eine weitere Sendung zur Realität des Vorbereitungsdienstes.

Shownotes

Gesetze und Regelungen:

SSP020 Schülerverwaltung

Im neuen Jahr widmen wir uns der Frage, wie eigentlich die Daten von Schülerinnen und Schülern verwaltet werden, von uns privat aber auch von der Schule. Neben der üblichen Unterschiede zwischen Hamburg und Bayern, sprechen wir auch etwas über die Qualität der Digitalisierung im Schulwesen.

Shownotes

genannte Produkte (keine Produktempfehlungen!):

SSP019 Neutralität und Pranger

Diesmal sind wir sehr aktuell und spezifisch. Die AfD hat in mehreren Bundesländern sogenannte “Pranger” online gestellt, Websites, auf denen BürgerInnen melden sollen, wenn LehrerInnen sich im Unterricht gegen die AfD äußern und damit ihre Neutralität verletzen. Wir erklären, dass es dieses “Neutralitätsgebot” nicht gibt und wie eigentlich Lehrkräfte, besonders Politiklehrer mit Diskurs umgehen und welche Konsequenzen diese Aktion auf Schulen haben kann.

Shownotes

Der Beutelsbacher Konsens

Der MDR zu den Briefen der AfD